Was ist Azithromycin?

azithromycin zu kaufen
0 /5
Kundenrezensionen

0 Bewertungen

  • 5 Sterne: (0)
  • 4 Sterne: (0)
  • 3 Sterne: (0)
  • 2 Sterne: (0)
  • 1 Stern: (0)

Price per pillen

€1.13 €0.89 €0.79 €0.68 €0.61 €1.55 €1.38 €1.25 €1.19 €1.07 €1.02 €3.67 €3.25 €2.96 €2.79 €2.63 €2.56 €2.50

Preis

€68.00 €80.00 €95.00 €122.00 €166.00 €93.00 €124.00 €150.00 €215.00 €290.00 €366.00 €110.00 €195.00 €266.00 €335.00 €474.00 €690.00 €901.00

Azithromycin ist ein Wirkstoff zur Behandlung von Infektionen mit Chlamydien. Es gehört zu den so genannten Makrolid-Antibiotika und hemmt die Bakterien in ihrer Fähigkeit zur Reproduktion. Hierdurch kann die Infektion vom Immunsystem ausgeheilt werden.

  • Einmalige Einnahme
  • in der Regel gute Verträglichkeit
  • Wirksamkeit gegen Chlamydien

Azithromycin online anfordern

Patienten, die an Chlamydien leiden, können ab 18 Jahren bei deutsch-apotheke.com die Behandlung mit Azithromycin online beantragen. Hierfür muss eine Online-Konsultation mit medizinischen Angaben vervollständigt werden, die auf vertraulichem Weg an unseren Arzt übermittelt wird.

Anhand der darin enthaltenen Informationen kann unser Arzt die Eignung des Patienten für die Behandlung mit Azithromycin bestimmen. Sofern von der Seite des Arztes her keine Bedenken bestehen, stellt er dem Petienten ein Rezept aus und übermittelt es an unsere Apotheke. Es ist nicht möglich, ohne Rezept Azithromycin zu kaufen.

Sobald das Rezept an unsere Apotheke übermittelt worden ist, wird die Behandlung verschickt. Das Antibiotikum Azithromycin erreicht den Patienten so am nächsten Werktag, sofern die Online-Konsultation bis 15 Uhr vervollständigt worden ist.

0 Bewertungen

  • 5 Sterne: (0)
  • 4 Sterne: (0)
  • 3 Sterne: (0)
  • 2 Sterne: (0)
  • 1 Stern: (0)
  • Azithromycin 100mg
  • Azithromycin 250mg
  • Azithromycin 500mg
  • Kundenbewertungen
Produkt Dosierung Menge Preis Bestellung
Azithromycin 100mg 60 pillen €68.00
Azithromycin 100mg 90 pillen €80.00
Azithromycin 100mg 120 pillen €95.00
Azithromycin 100mg 180 pillen €122.00
Azithromycin 100mg 270 pillen €166.00
Produkt Dosierung Menge Preis Bestellung
Azithromycin 250mg 60 pillen €93.00
Azithromycin 250mg 90 pillen €124.00
Azithromycin 250mg 120 pillen €150.00
Azithromycin 250mg 180 pillen €215.00
Azithromycin 250mg 270 pillen €290.00
Azithromycin 250mg 360 pillen €366.00
Produkt Dosierung Menge Preis Bestellung
Azithromycin 500mg 30 pillen €110.00
Azithromycin 500mg 60 pillen €195.00
Azithromycin 500mg 90 pillen €266.00
Azithromycin 500mg 120 pillen €335.00
Azithromycin 500mg 180 pillen €474.00
Azithromycin 500mg 270 pillen €690.00
Azithromycin 500mg 360 pillen €901.00

Kundenbewertungen

Eigene Rezension erstellen

Ihre Bewertung

  • Webseitenfreundlichkeit:

  • Empfehlung:

  • Versand:

  • Preis/Leistung::

Azithromycin Einnahme

Eine Azithromycin Einnahme kann für unterschiedliche Krankheitsbilder Anwendung finden. Azithromycin ist ein reguläres Antibiotikum, dass bei Geschlechtskrankheiten wie Chlamydien oder Lungenentzündung verschrieben werden kann. Der Wirkstoff gelangt schnell in den Blutkreislauf und wirkt sich rasch gegen Chlamydien aus. In der Regel erfolgt eine einmalige Einnahme von 2 Azithromycin 500mg Tabletten zusammen und bewirkt dann bereits eine spürbare Besserung der Symptome und des Krankheitsbildes. Zusammenfassend wird Azithromycin sowohl zur Behandlung von Chlamydien, Mycoplasma, NSU und Ureaplasma mit einer einmaligen Einnahme beider Tabletten, zusammen eine Dosierung von 1000mg, eingenommen. Eine Azithromycin Einnahme kann somit gegen verschiedenen Geschlechtskrankheiten erfolgen.

Azithromycin Wirkung

Azithromycin wirkt, indem es das Wachstum und die Ausbreitung der Bakterien hemmt. Auch in der Fortpflanzung werden Chlamydien und andere Erreger durch Azithromycin gehemmt. Die Azithromycin Wirkung konzentriert sich dabei auf den Stopp der Eiweißzuvur der Erreger, was die Bakterien an einer Vermehrung hindert. Dem zu Folge ist die Wirkung von Azithromycin antibakteriell. Während Azithromycin in der Regel einmal eingenommen werden muss, verbleibt der Wirkstoff danach vier Tage im Körper und sorgt in dieser Zeit dafür, dass der Patient die Chlamydien-Infektion auch nach der Einnahme von Azithromycin noch bekämpfen kann. Bei Azithromycin handelt es sich um die Gruppe der so genannten Makrolid-Anbitiotika, die zu den neueren Wirkstoffen gehören und dadurch hochwirksam sind.

Azithromycin Nebenwirkungen

Als Makrolid-Antibiotikum profitiert der Wirkstoff von sehr hoher Verträglichkeit und zieht nur vergleichsweise harmlose Nebenwirkungen nach sich. Dazu gehören Schwindel, Übelkeit und Erschöpfung als häufigste Azithromycin Nebenwirkungen der Einnahme. Darüber hinaus kann es zu Nervosität oder Verstopfungen kommen. Diese Azithromycin Nebenwirkungen sind allerdings vergleichsweise selten. Einer der Eigenschaften der Einnahme von Azithromycin besteht darin, dass Nebenwirkungen ohnehin nicht häufig oder in schwerer Form auftreten und das Antibiotikum dadurch sowie durch die kurze Dauer der Einnahme als sehr gut verträglich gilt. Für eine genaue Informationseinholung über mögliche Azithromycin Nebenwirkungen, gilt es stets die Azithromycin Packungsbeilage zu lesen.

Warnhinweise und Gegenanzeigen

Azithromycin sollte nicht eingenommen werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen Makrolid-Antibiotika bekannt ist. Zu diesen gehören beispielsweise Wirkstoffe wie Erythromycin oder Clarithromycin. Auch eine Überempfindlichkeit gegen Ketolidantibiotika spricht gegen die Einnahme. Einige Präparate können Sojalecitin oder andere Stoffe enthalten, die als Nahrungsmittel unverträglich sind. Patienten, die unter einer bekannten Lebensmittelunverträglichkeit leiden, sollten die Liste der Inhaltsstoffe durchgehen und selbst überprüfen, ob ein unverträglicher Stoff enthalten ist.

Außerdem kann die Einnahme von Azithromycin dazu führen, dass die Wirkung hormoneller Verhütungsmittel eingeschränkt wird. Zu diesen gehören beispielsweise die Anti-Baby-Pille, die Mini- und Mikropille oder Verhütungspflaster.

Die Packungsbeilage gilt es zu beachten.

Azithromycin Dosierung

Die Azithromycin Dosierung steht in Abhängigkeit zum Verwendungszweck, d.h. Azithromycin kann in verschiedenen Dosierung zu sich genommen werden und kann dabei unterschiedliche Geschlechtskrankheiten heilen. Die Azithromycin Dosierung erfolgt dabei durchgehend in 500mg, lediglich die Anzahl der Tabletten variiert:

Chlamydien

  • Azithromycin 500mg — 2 Tabletten zusammen, einmalig einnehmen

Nicht-gonorrhoische Urethritits

  • Azithromycin 500mg — 4 Tabletten zusammen, einmalig einnehmen

Mycoplasma

  • Azithromycin 500mg — 4 Tabletten zusammen, einmalig einnehmen

Ureaplasma

  • Azithromycin 500mg — 2 Tabletten zusammen, einmalig einnehmen

Azithromycin online anfordern

Azithromycin online kaufen kann bei deutsch-apotheke.com, aufgrund der Beantwortung eines medizinischen Fragebogens, der online ausgefüllt wird, erfolgen. Der Arzt wird diesen umgehen prüfen und anschließend die Rezeptausstellung vornehmen, soweit keine Einwände gegen eine Behandlung mit Azithromycin bestehen. Unsere Partnerapotheke führt, nach dem das Rezept übermittelt wurde, den kostenlosen Expressversand aus. Dieser erfolgt innerhalb von 24 Stunden in die gesamte EU sowie in die Schweiz.

Um Azithromycin online bestellen zu können sollten Patienten auf folgende Punkte während Ihrer Bestellung achten:

  • Erfassung der medizinischen Angaben des Patienten
  • Online Rezeptausstellung durch registrierte Ärzte
  • Versand aus einer registrierten Apotheke
  • Möglichkeit die Eintragung der Apotheke zu prüfen — Pharma Check

Copyright © 2019 Deutsch Apotheke All rights reserved